Air Max 1 – Hold Tight

Nike x Ben Drury

Der Air Max 1 Hold Tight entstand in Zusammenarbeit mit dem Britischen Designer Ben Drury im Zuge des Tier 0 'Air U Breathe'-Packs, das neben diesem 1er noch einen Air Stab und einen Air Max 360 beinhaltete. Das Design ist inspiriert durch die Piratenradiosender-Szene in London. Features sind das reflektierende 3M-Material am Mudguard, schwarzes Lining am Airpad, ein charakteristisches Heel-Stiching, welches Radiowellen darstellen soll und eine Custom-Insole. In limitierten Stückzahlen gab es zu dem Schuh noch einen passenden Nike Windbraker, ein Shirt und einen Sportsbag.
Leider ist der Hold Tight ebenfalls eines der Paare, bei denen das Material beim tragen die Grätsche macht. In diesem Falle ist das 3M Mudguard die Problemzone - in den Knickfalten bilden sich Cracks.

Release: 2006

Teile diesen Schuh
for pinterest